Unsere Stellenangebote

Der Verein Pro Arbeit Rosenheim ist Träger der freien Jugendhilfe mit dem Ziel der Unterstützung von Jugendlichen bei der sozialen und beruflichen Integration.

Pro Arbeit Rosenheim e.V. sucht zum 01. September 2018 eine/n

staatlich anerkannte Sozialpädagogen/in
(Diplom- oder Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit an einer Fachhochschule)
(Teilzeit, 19,5 Stunden–Woche)

für die Jugendsozialarbeit (JaS) an Grundschulen in der Marktgemeinde Bruckmühl (unbefristet)

Das Arbeitsfeld, dessen Zielgruppe sozial benachteilige junge Menschen sind, umfasst insbesondere folgende Aufgabenbereiche:

  • Umsetzung der JaS-Konzeption als Teil der Jugendhilfe an der Schule
  • Beratung und Begleitung in Problemsituationen: Beratungsgespräche mit Schülerinnen und Schülern sowie mit Eltern, bzw. mit den Personensorgeberechtigten
  • Einzelfallhilfe und Krisenintervention
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit: Konzipierung und Durchführung von Maßnahmen und Projekten, die speziell auf die Bedarfslagen der Zielgruppe orientiert sind, Durchführung gruppen- und klassenbezogener Sozialtrainings
  • Konzipierung und Durchführung von Veranstaltungen, z.B. Elterntreffen, runde Tische
  • Weiterentwicklung und Evaluation: Erarbeitung von Konzepten zu besonderen fachlichen Herausforderungen an der Schule, Evaluation der eigenen Arbeit
  • Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit: Mitarbeit im Beirat, Dokumentation und Präsentation der JaS-Arbeit, Erstellen von Jahresberichten, Infomaterialien, etc.

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe S12 TVöD. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Kompetenzen aus Familienarbeit und sozialer Tätigkeit werden berücksichtigt. Wenn Sie die Arbeit mit sozial benachteiligten jungen Menschen und eine anspruchsvolle, Tätigkeit reizt, die Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Konfliktkompetenz erfordert, Sie über ein abgeschlossenes sozialpädagogisches Studium an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH) sowie über Berufserfahrung in der sozialpädagogischen Einzelfall- und Familienhilfe sowie interkulturelle Kompetenz verfügen und gerne mit unterschiedlichen Professionen zusammenarbeiten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Diese richten Sie bitte an Pro Arbeit Rosenheim e.V., Landwehrstr. 7, 83022 Rosenheim.

Für Fragen steht Ihnen Herr Michael Hannover Tel: 08031-8069633 zur Verfügung.
Informationen zur JaS können Sie auch im Internet unter www.jugendsozialarbeit.bayern.de abrufen.

Informationen zum Träger der Jugendsozialarbeit finden Sie unter www.pro-arbeit-rosenheim.de.

» zur Stellenausschreibung